0
Totalschaden: Ein Audi A7 war auf der A2 auf einen Mercedes aufgefahren. - © Andreas Eickhoff
Totalschaden: Ein Audi A7 war auf der A2 auf einen Mercedes aufgefahren. | © Andreas Eickhoff

Polizeieinsatz Schwerer Unfall auf der A2: Luxuswagen zerstört, drei Verletzte

Der Fahrer eines Audi A7 fuhr aus bislang ungeklärterter Ursache auf eine Mercedes M-Klasse auf. Der Audifahrer verletzte sich schwer, an beiden Autos entstand Totalschaden.

Andreas Eickhoff
29.07.2019 | Stand 29.07.2019, 22:10 Uhr |

Gütersloh. Auf der A2 in Fahrtrichtung Dortmund ist es am Montagabend gegen 19 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. Der Fahrer eines Audi A7 war aus bislang ungeklärter Ursache auf einen Mercedes der M-Klasse aufgefahren. Während sich der Audifahrer schwere Verletzungen zuzog, kamen Vater und Sohn (25) aus Radevormwalde in dem Mercedes mit leichten Blessuren davon.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group