0
Die Flüchtlingsunterkunft am Fuchsweg. - © Andreas Frücht
Die Flüchtlingsunterkunft am Fuchsweg. | © Andreas Frücht

Gütersloh Wieder Ärger am Fuchsweg: Randale in Flüchtlingsunterkunft

Die Polizei rückt aus und entschärft zweimal die Situation am Fuchsweg

Lena Vanessa Niewald
20.09.2018 | Stand 20.09.2018, 14:06 Uhr

Gütersloh. Erneut hat es an der Flüchtlingsunterkunft am Gütersloher Fuchsweg Polizeieinsätze gegeben. Gleich zweimal sei die Polizei innerhalb von drei Tagen ausgerückt, bestätigt Polizeisprecherin Corinna Koptik auf NW-Nachfrage.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group