0
Corinna Koptik von der Polizei-Pressestelle in Gütersloh. - © Andreas Frücht
Corinna Koptik von der Polizei-Pressestelle in Gütersloh. | © Andreas Frücht

Gütersloh Polizeibericht: Wer bestimmt, welche Informationen rausgegeben werden?

Aus aktuellem Anlass hat die Neue Westfälische im Innenministerium NRW nachgefragt – wer bestimmt eigentlich, wer was erfährt?

Nicole Hille-Priebe
23.08.2018 | Stand 23.08.2018, 12:04 Uhr

Gütersloh. „Es gibt keine interne Anweisung, dass über Kriminalität von Flüchtlingen und Zuwanderern nicht berichtet werden soll. Die Transparenz, die durch die Berichterstattung in der Gesellschaft geschaffen wird, ist uns sehr wichtig", stellte Wolfgang Beus, Sprecher des Innenministeriums NRW, im Gespräch mit der Neuen Westfälischen klar.

realisiert durch evolver group