Die Wetterextreme werden sich mit dem Klimawandel weiter verstärken, urteilen Experten. - © Pixabay/Symbolbild
Die Wetterextreme werden sich mit dem Klimawandel weiter verstärken, urteilen Experten. | © Pixabay/Symbolbild

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Wie diese Kommune im Kreis Gütersloh sich vor Starkregen schützen will

Nach drei Hitzesommern gilt in diesem Jahr Starkregen als sichtbare Folge des Klimawandels. So wie vor kurzem, als das Freibad zum Teil unter Wasser stand. Wie gut ist die Kommune darauf vorbereitet?

Andreas Großpietsch

Borgholzhausen. „Ich bin vom Regen wach geworden", schildert Kerstin Otte die Gewitternacht in der Vorwoche. Die herabprasselnden Regenmassen dürften auch bei ihr unschöne Erinnerungen an die Zeit vor dem Jahr 2016 geweckt haben. Denn in diesem Jahr wurde das Millionenprojekt „Umbau des Violenbachs" fertig gestellt. Der Grund für diese Investition war neben handfesten ökologischen Vorteilen vor allem der Schutz der Innenstadt vor Hochwasser bei starken Regenfällen...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema