Die Masche ist mittlerweile nur allzu bekannt – außergewöhnlich war jedoch das konkrete Vorgehen der 40-Jährigen. - © Pixabay (Symbolbild)
Die Masche ist mittlerweile nur allzu bekannt – außergewöhnlich war jedoch das konkrete Vorgehen der 40-Jährigen. | © Pixabay (Symbolbild)

NW Plus Logo Amtsgericht Frau setzt Ebay-Betrug aus dem Bielefelder Gefängnis heraus fort

Selbst als sie in einer Klinik und später hinter Gittern sitzt, ändert eine vorbestrafte Betrügerin ihr Verhalten nicht. Zahlreiche Käufer gehen ihr bei Ebay in die Falle - und leer aus. Die Richter geben ihr nun eine letzte Chance.

Nils Middelhauve

Bielefeld/Bad Salzuflen/Hüllhorst. War es Dickfelligkeit, Gier oder die blanke Not? Eine wegen gleichgelagerter Taten bereits rechtskräftig verurteilte Frau aus Hüllhorst ließ sich auch von Strafen nicht von kriminellen Handlungen abschrecken – ganz gleich, ob sie sich in einer Klinik in Bad Salzuflen oder im Gefängnis in Bielefeld befand.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema