0
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwetter in Bielefeld. - © Sarah Jonek
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwetter in Bielefeld. | © Sarah Jonek

Live-Ticker zum Nachlesen Unwetter in Bielefeld: Feuerwehr rückt am Donnerstag zu mehreren Einsätzen aus

Das Unwetter erreichte Bielefeld am Donnerstagnachmittag mit Starkregen, Gewittern und Sturmböen. nw.de berichtete live.

Alexandra Buck
19.05.2022 | Stand 20.05.2022, 10:41 Uhr |
Charlotte Mahncke

Bielefeld. Am Nachmittag erreicht eine Unwetterzelle das Stadtgebiet Bielefeld: Seit etwa 16.30 gibt es starke Regenfälle, Sturm und Gewitter. Die Feuerwehr ist bereits zu den ersten Einsätzen ausgerückt. Der Deutsche Wetterdienst hatte zuvor vor vollgelaufenen Kellern und möglicherweise umstürzenden Bäumen gewarnt.

Mehr zum Thema