Wenig Begeisterung am Wahlabend bei der SPD Bielefeld. - © Oliver Krato
Wenig Begeisterung am Wahlabend bei der SPD Bielefeld. | © Oliver Krato

NW Plus Logo Bielefeld Debakel: SPD gewinnt bei Zweitstimmen keinen Bielefelder Stadtbezirk mehr

Landtagswahl NRW: Die Grünen erobern die traditionellen roten Hochburgen Mitte und Schildesche - und die CDU gewinnt auch deutlich hinzu.

Michael Schläger

Bielefeld. Beim Blick auf die zehn Bielefelder Stadtbezirke wird das ganze Debakel der SPD bei der Landtagswahl in Bielefeld deutlich. In keinem kann sie noch eine Mehrheit gewinnen. Auch traditionell „rote“ Stadtbezirke wie Mitte oder Schildesche gehen wie schon bei der Bundestagswahl im vergangenen Jahr an die Grünen. Gadderbaum ist für sie ohnehin schon länger ein Heimspiel. Wenn früher von „Volksparteien“ die Rede war, dann ging es stets um Union und Sozialdemokraten...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema