Jill Mallin, Martin Knabenreich und Gabriela Lamm von Bielefeld Marketing (v. l.) stellen die touristischen Angebote zum Saisonstart vor. Die grünen T-Shirts mit der Aufschrift „teutoburg forest“ gibt’s in der Tourist-Info. - © Sarah Jonek Fotografie
Jill Mallin, Martin Knabenreich und Gabriela Lamm von Bielefeld Marketing (v. l.) stellen die touristischen Angebote zum Saisonstart vor. Die grünen T-Shirts mit der Aufschrift „teutoburg forest“ gibt’s in der Tourist-Info. | © Sarah Jonek Fotografie

NW Plus Logo Bielefeld Ab sofort: Sparrenburg wieder an sieben Tagen die Woche offen

Bielefeld Marketing stellt neue touristische Angebote vor – von der Weinstunde im Verlies bis zum Kulinarischen Spaziergang im Neustädter Viertel. Das ist neu.

Ariane Mönikes

Bielefeld. Auch wenn's momentan eher nach Winter aussieht: Am Freitag, 1. April, startet in Bielefeld die touristische Saison auf der Sparrenburg. Die ist erstmals nach zwei Jahren wieder an sieben Tagen geöffnet. Es gibt aber nicht nur Angebote rund um Bielefelds Wahrzeichen, sondern auch neue Stadtführungen durch die City.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema