Der Ausbau von Stadtbahn- und Busnetz verschlingt viel Geld. Das muss Bielefeld zunehmend aus Steuern aufbringen. - © Mike-Dennis Müller
Der Ausbau von Stadtbahn- und Busnetz verschlingt viel Geld. Das muss Bielefeld zunehmend aus Steuern aufbringen. | © Mike-Dennis Müller

NW Plus Logo Bielefeld Mehr Steuergeld soll Bus und Stadtbahn päppeln - Bielefelds FDP entsetzt

Die Stadt muss Millionenverluste von MoBiel direkt tragen. Und der Ausbau des ÖPNV wird teuer. Für die Freien Demokraten "schrilen die Alarmglocken"

Joachim Uthmann

Bielefeld. Mehr Stadtbahn und Bus fahren sollen die Bielefelder. Für die Verkehrswende will die Stadt das Netz ausbauen. Das geht nur mit teuren Investitionen. Gleichzeitig wachsen die Verluste des ÖPNV und der Verkehrsbetriebe MoBiel. Die muss Bielefeld künftig stärker aus dem Stadthaushalt decken – und damit direkt aus Steuergeld.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema