Weil es immer wieder zu Ausrastern bei den Kunden der Biekra-Teststation in Baumheide kam, ist jetzt ein Sicherheitsdienst vor Ort. - © Sarah Jonek Fotografie
Weil es immer wieder zu Ausrastern bei den Kunden der Biekra-Teststation in Baumheide kam, ist jetzt ein Sicherheitsdienst vor Ort. | © Sarah Jonek Fotografie

NW Plus Logo Aggressive Stimmung Strengere Regeln für PCR-Tests sorgen für großen Frust

An den Testzentren entlädt sich derzeit die Wut. Wer in der Erwartung kommt, einen kostenlosen PCR-Test zu erhalten, guckt unter Umständen in die Röhre. Die neuen Regeln durchblickt kaum ein Bürger.

Eike Horstmann
Christine Panhorst

Bielefeld. Das Testen hat aktuell ein riesiges Kommunikationsproblem: Der Bund sagt das eine, das Land schreibt das andere, und die Stadt Bielefeld schöpft eigene Handlungsspielräume aus. Was gerade gilt, ist für den normalen Bürger kaum nachvollziehbar. Die Kunden benötigen vor kostenlosen PCR-Tests nun immer den Nachweis eines Positivbefundes. Ausbaden müssen das die Testzentren, die das ihren Kunden erklären müssen. Weil deren Ton aggressiver geworden ist, beschäftigt ein Anbieter inzwischen Sicherheitspersonal.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema