Kölner Straße in Brackwede: Insgesamt acht Reihenhäuser des gleichen Haustyps, Baujahr 1956, mit einer geschätzten Wohnfläche von jeweils etwa 70 Quadratmetern sollen verkauft werden. - © Foto: Andreas Zobe/NW
Kölner Straße in Brackwede: Insgesamt acht Reihenhäuser des gleichen Haustyps, Baujahr 1956, mit einer geschätzten Wohnfläche von jeweils etwa 70 Quadratmetern sollen verkauft werden. | © Foto: Andreas Zobe/NW

NW Plus Logo Immobilien Günstigere Britenhäuser kommen auf den Markt: Neue Einblicke

Nach den ersten Offiziersvillen werden bald auch Reihenhäuser verkauft. Die NW durfte jetzt schon einmal reinschauen und hat erste Infos zu Eckdaten und Möglichkeiten.

Ivonne Michel

Bielefeld. Die ersten beiden Offiziersvillen an der Wilhelm-Raabe-Straße 39 und 41 im Musikerviertel sind verkauft, in diesem Jahr will die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) weitere Britenhäuser verkaufen. Darunter auch acht Reihenhäuser an der Kölner Straße in Brackwede. Sie dürften aufgrund von Wohnfläche und Grundstücksgröße deutlich erschwinglicher sein als die großzügigen Objekte unterhalb der Promenade oder die Offziersvillen, die jetzt in Gütersloh für über 800.000 Euro angeboten werden...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema