Rechtsanwalt Ali Senol (rechts) spricht im Saal des Bielefelder Landgerichts mit seinem Mandanten. - © Florian Weyand
Rechtsanwalt Ali Senol (rechts) spricht im Saal des Bielefelder Landgerichts mit seinem Mandanten. | © Florian Weyand
NW Plus Logo Bielefeld/Bünde

„Ich will Sex“: Mann mit Messer klettert ins Schlafzimmer einer Bielefelderin

In einer warmen Sommernacht erlebt eine Bielefelderin den Schock ihres Lebens. Ein Bünder, bewaffnet mit einem 30 Zentimeter langen Messer, soll über den Balkon in das Schlafzimmer der Frau eingedrungen sein.

Florian Weyand

Bielefeld/Bünde. Einen echten Albtraum erlebt eine 49-jährige Bielefelderin, die in der Nacht zum 12. Juli des vergangenen Jahres von einem Einbrecher aus dem Schlaf gerissen wird. Faysal S. (Name geändert) aus Bünde klettert über einen Balkon in die Dachgeschosswohnung der Frau. Dabei ist der 21-jährige Afghane mit einem Messer bewaffnet. „Sag nichts, ich will mit dir Sex haben. Meine Freundin hat Schluss gemacht", soll der Mann zu der Frau gesagt haben. Dass sich der Vorfall so abgespielt hat, ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG