Obwohl die Omikron-Variante in der Stadt angekommen ist und nur die Booster-Impfung einen guten Schutz bietet, kann das große Impfzentrum nicht weitermachen. - © Wolfgang Rudolf
Obwohl die Omikron-Variante in der Stadt angekommen ist und nur die Booster-Impfung einen guten Schutz bietet, kann das große Impfzentrum nicht weitermachen. | © Wolfgang Rudolf

NW Plus Logo Erstaunlich Fünfte Welle rollt an: Bielefelder Impfzentrum schließt dennoch in Kürze

Die Impfquote in Bielefeld ist erfreulich hoch, die vierte Welle abgeflacht, doch der Krisenstab spricht dennoch von einem "drohenden Sturm". Warum die Stadt ihr zentrales Impfangebot trotz Omikron-Variante vorzeitig wieder dicht machen muss - darum ging es in der Pressekonferenz des Krisenstabs am Mittwoch.

Christine Panhorst

Bielefeld. Es sind Nachrichten, die nicht zusammenpassen, die der Krisenstab am Mittwoch für die Bielefelder hat: Eine fünfte Corona-Welle rollt heran und die Teuto-Stadt schließt schon bald ihr größtes Impfzentrum in der Ausstellungshalle im Bahnhofsviertel. Dabei war das Impfzentrum, das Stadt und Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) gemeinsam betreiben, gerade erst wieder geöffnet worden. Bereits die erste Schließung im September erschien im Nachhinein voreilig, die nun angekündigte verwundert umso mehr...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG