0
Damit sich die Bielefelder vor und nach den Treffen an Weihnachten und Silvester testen lassen können, arbeiten in den Testzentren viele Mitarbeiter, wie hier die Studenten Betü Kaya (21) und Domenic Marx (28) bei PVM an der Uni, auch an den Feiertagen. - © Barbara Franke
Damit sich die Bielefelder vor und nach den Treffen an Weihnachten und Silvester testen lassen können, arbeiten in den Testzentren viele Mitarbeiter, wie hier die Studenten Betü Kaya (21) und Domenic Marx (28) bei PVM an der Uni, auch an den Feiertagen. | © Barbara Franke

Corona-Schutzmaßnahmen Hier gibt’s kostenlose Corona-Tests zum Weihnachtsfest

An verschiedenen Stellen in der Stadt gibt es kostenlose Bürgertests auch kurz vor und an den Feiertagen. Termine können jetzt gebucht werden, teils auch schon gleich für den ersten Arbeitstag im neuen Jahr.

Ivonne Michel
20.12.2021 | Stand 28.06.2022, 10:10 Uhr

Bielefeld. An Weihnachten vor einem Jahr ging’s gerade erst los mit dem Impfen und Testen in der Stadt. Ein Schnelltest kostete 35 Euro. „Da sind wir heute insgesamt deutlich besser aufgestellt", sagt Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger. Mehr als 90 Prozent der impfberechtigten Bielefelderinnen und Bielefelder über zwölf Jahren sind vollständig geimpft. Trotzdem sei Vorsicht geboten – und er bitte alle, an den Feiertagen umsichtig zu handeln und sich vor allem regelmäßig vor den Familientreffen zu testen oder testen zu lassen.

Mehr zum Thema