Ein Stimmung wie 2019 erhoffen sich viele für den Weihnachtsmarkt 2021. - © Bielefeld Marketing/ Sarah Jonek
Ein Stimmung wie 2019 erhoffen sich viele für den Weihnachtsmarkt 2021. | © Bielefeld Marketing/ Sarah Jonek

NW Plus Logo Jahnplatz dicht, Waldhof geöffnet So läuft der Bielefelder Weihnachtsmarkt in Zeiten des Altstadt-Tests

Trotz Corona soll es in der Innenstadt so normal wie möglich werden. Neuer Kompromiss für den Waldhof: Er wird bis Februar geöffnet, aber morgens teilweise gesperrt.

Joachim Uthmann

Bielefeld. 2020 fiel er aus wegen Corona. In diesem Jahr soll der Weihnachtsmarkt in der Innenstadt wieder laufen – so normal wie möglich, wie es von Bielefeld Marketing heißt. Doch der Jahnplatz fällt wegen der Baustelle weg. Und auf einigen Straßen stehen Elemente des „altstadt.raum“. Doch der Verkehrsversuch im Hufeisen mache Platz für den Weihnachtsmarkt, teilte die Stadt mit. Und geöffnet werden soll fürs Weihnachtsgeschäft der Waldhof. Da zeichnet sich jetzt ein neuer Kompromiss ab – allerdings mit Teilsperrung zu Schulbeginn...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG