Extinction Rebellion protestiert vor der Stadthalle zum CDU-Landesparteitag. - © Sarah Jonek Fotografie
Extinction Rebellion protestiert vor der Stadthalle zum CDU-Landesparteitag. | © Sarah Jonek Fotografie

NW Plus Logo Bielefeld Protestaktionen empfangen CDU-Prominenz beim Parteitag in Bielefeld

Während Armin Laschet, Hendrik Wüst und andere CDU-Größen in der Stadthalle die Zukunft ihrer Partei planen, erinneren draußen Demos die Politiker an Klimawandel und Versammlungsrecht.

Ansgar Mönter

Bielefeld. Die Aktivisten von "Extinction Rebellion" nennen ihre Organisation selbst Klimagerechtigkeitsbewegung. Als solche wollen sie auch von der Landes-CDU wahrgenommen werden. Deshalb empfingen sie die Politik-Prominenz der Partei jetzt beim Landesparteitag in der Stadthalle Bielefeld mit einer Protestaktion. Sie waren nicht die einzigen, die den Christdemokraten eine Botschaft mit auf die Veranstaltung geben wollten. Einen "konsequenten Ausstieg aus fossilen Energieträgern und einen sofortigen Abbaustopp der klimaschädlichen Kohle im rheinischen Braunkohlerevier vor dem Ort Lützerath"...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG