0
Die Polizei fahndet nach rund einem Dutzend Unbekannten. - © Symbolbild: Pexels
Die Polizei fahndet nach rund einem Dutzend Unbekannten. | © Symbolbild: Pexels

Bielefeld Große Männergruppe tritt Bielefeldern am Niederwall die Beine weg

Die aggressiven Täter attackieren die Opfer mitten in der City - und als eines der Opfer anfängt zu filmen, eskaliert die Lage. Die Polizeifahndung läuft.

Dennis Rother
11.10.2021 | Stand 12.10.2021, 19:23 Uhr
Stefan Becker

Bielefeld. Die Polizei Bielefeld veröffentlicht am Montagmorgen eine außergewöhnliche Meldung: Die Beamten fahnden nach gleich 10 bis 15 Personen, die mitten in der City vier Bielefelder attackiert haben – am Ende wurde eines der Opfer obendrein beraubt. Die Einsatzkräfte hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG