920 aktive Feuerwehrleute sind derzeit in Bielefeld ehrenamtlich in der Brandbekämpfung und als Retter in der Not aktiv. Ihr neuer Chef steht jetzt fest. - © imago/Frank Sorge
920 aktive Feuerwehrleute sind derzeit in Bielefeld ehrenamtlich in der Brandbekämpfung und als Retter in der Not aktiv. Ihr neuer Chef steht jetzt fest. | © imago/Frank Sorge
NW Plus Logo Abstimmung

Knapper Wahlsieg: Der neue Chef der Freiwilligen Feuerwehr steht fest

Jens Husemann gewinnt die erste offene Wahl zum Gesamtsprecher der Ehrenamtlichen nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Jens Husemann von der Löschabteilung Kupferhammer wird im Januar der neue Chef der Freiwilligen Feuerwehr. Das ist das Ergebnis der ersten offenen Wahl zum Gesamtsprecher, zu der alle ehrenamtlichen Wehrleute der Stadt aufgerufen waren. Wie berichtet, hatten sich zwei Kandidaten als Nachfolger von Detlev Eikelmann zur Wahl gestellt. Jens Husemann, Löschabteilungsführer der Wehr in Kupferhammer, hatte schließlich nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen die Nase vor Rainer Baumeier, Löschabteilungsführer in Heepen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema