Verliert Bielefeld eine bekannte Gaststätte? Die Anzeichen mehren sich. - © Symbolbild: Pixabay
Verliert Bielefeld eine bekannte Gaststätte? Die Anzeichen mehren sich. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Bielefeld Eigentümer hat die Nase voll: Bielefelder Traditionslokal droht das endgültige Aus

Eine bekannte Gaststätte im Bielefelder Süden ist wieder ohne Pächter - und dämmert vor sich hin. Verschwindet der historische Betrieb jetzt für immer?

Susanne Lahr

Ramona Schmidt und Antonio Ferlaino waren die Letzten, die ihr Glück versucht haben. Ihr Restaurant „Cucina Westfalica“ ist Corona zum Opfer gefallen, bevor es richtig an den Start gehen konnte. - © Foto: Andreas Zobe/NW
Ramona Schmidt und Antonio Ferlaino waren die Letzten, die ihr Glück versucht haben. Ihr Restaurant „Cucina Westfalica“ ist Corona zum Opfer gefallen, bevor es richtig an den Start gehen konnte. | © Foto: Andreas Zobe/NW

Bielefeld. Das Traditionslokal "Taxbäume" könnte bald dauerhaft Geschichte sein. Bereits seit Monaten ist die Gastronomie an der Hauptstraße geschlossen. Der Versuch von Ramona Schmidt und Antonio Ferlaino mit ihrer "Cucina Westfalica" kam zur falschen Zeit und war wegen der Corona-Schließungen erfolgslos. Jetzt will sich Eigentümer Dirk Linnert von dem Fachwerkgebäude trennen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema