So sieht der Entwurf für die neue Brauerei in Bielefeld aus. Eine große gläserne Front erlaubt Einblicke in die Bierproduktion. - © Skizze: Studio Hocini Architekten
So sieht der Entwurf für die neue Brauerei in Bielefeld aus. Eine große gläserne Front erlaubt Einblicke in die Bierproduktion. | © Skizze: Studio Hocini Architekten

NW Plus Logo 500.000 Liter im Jahr Millionen-Investition: Bielefeld bekommt eine eigene große Brauerei

In einem gläsernen, rund 2 Millionen Euro teuren Neubau soll das Bier gären. Finanzkräftige Investoren sind mit eingestiegen.

Susanne Lahr

Bielefeld. Die Stadt hat so viel zu bieten: eine Burg, einen Fußballerstligisten, eine starke Wirtschaft – aber eines fehlt seit rund 100 Jahren: eine große Bielefelder Brauerei. Das wird Mike Cacic, der 2016 die Ravensberger Brauerei gegründet hat, zusammen mit finanzstarken Investoren nun ändern. Sein Flutlicht-Bier wird ab kommenden Sommer in Brackwede gebraut.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema