Vollbesetzte Tische sind das Ziel der Kampagne der DEHOGA.  - © Symbolfoto: Pixabay
Vollbesetzte Tische sind das Ziel der Kampagne der DEHOGA.  | © Symbolfoto: Pixabay
NW Plus Logo Gastro-Kampagne

Folgen von Corona: Viele Bielefelder trauen sich nicht mehr ins Restaurant

"Es ist was passiert in den Köpfen": Nun soll potenziellen Restaurantbesuchern mit einer Kampagne Mut gemacht werden.

Heimo Stefula

Bielefeld. Eine breit angelegte Kampagne um seine Gäste „zurückzuholen" startet der Hotel- und Gaststättenverband Ostwestfalen (Dehoga): „Sag ja!" wird auf 100 Großflächenplakaten, auf Werbetafeln und Aufklebern zu lesen sein, „Sag ja zur Gastronomie". Untertitel: „Hier können Sie sich mit Sicherheit wohlfühlen". Diese Sicherheit ist zahlreichen Besuchern gastronomischer Einrichtungen abhanden gekommen - wohl vor allem in Innenräumen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema