515,2 - das ist der höchste Inzidenzwert, den ein Bielefelder Stadtteil aufweist. - © Symbolbild: Pixabay / Bielefeld-Karte: NW-Archiv / Montage: dro
515,2 - das ist der höchste Inzidenzwert, den ein Bielefelder Stadtteil aufweist. | © Symbolbild: Pixabay / Bielefeld-Karte: NW-Archiv / Montage: dro
NW Plus Logo Vierte Welle

Diese zehn Bielefelder Stadtteile haben die höchsten Corona-Inzidenzwerte

Die Zahl der Neuinfektionen ist nach oben geschossen - aber wo genau werden die meisten Ansteckungen registriert? Und woran liegt das dort? Alle Infos kompakt.

Kurt Ehmke
Dennis Rother

Bielefeld. Bielefeld machte jüngst überregional Schlagzeilen. Erfreulich waren sie nicht: Die Stadt wies plötzlich einen der zehn höchsten Corona-Inzidenzwerte bundesweit auf. Die Zahl war binnen weniger Tage regelrecht nach oben geschossen und verharrt mittlerweile - wenn auch unter anderen Voraussetzungen als noch im Winter, Stichwort Impfquote - auf besorgniserregendem Niveau. Die Stadt Bielefeld hat jetzt veröffentlicht, welche Quartiere derzeit von der vierten Welle besonders betroffen sind. Es sind zehn Infektions-"Schwerpunkte", heißt es von der Verwaltung...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG