NW News

Jetzt installieren

Prof. Dr. Theodor Windhorst vorm Impfzentrum. - © Andreas Zobe
Prof. Dr. Theodor Windhorst vorm Impfzentrum. | © Andreas Zobe
NW Plus Logo Corona-Krise

Ende einer Ära im Impfzentrum: So außergewöhnlich war Theodor Windhorst

Es waren nur wenige Monate - aber sie waren so besonders, dass der Chef bemerkenswerte Abschiedsworte bekam. Sie zeigten: Hinter den Kulissen ging es hoch her.

Stefan Becker

Bielefeld. Schlotterbeck musste schlichten. Und das nicht zu selten. So lautet der Tenor der durchaus pointierten Reden, die Kollegen und Wegbegleiter am Freitag zu Ehren und zum vorzeitigen Abschied von Theodor Windhorst hielten. Der medizinische Leiter des Impfzentrums verlässt die Institution knapp zwei Monate vor deren geplanter Schließung, denn das linke Knie zickt. Mittlerweile so stark, dass der promovierte und habilitierte Mediziner und einstige Präsident seiner Zunft nun selbst dringend einen Termin beim Arzt braucht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema