Am 17. Juli geht's wieder los - doch nicht überall. - © Symbolbild: Unsplash
Am 17. Juli geht's wieder los - doch nicht überall. | © Symbolbild: Unsplash

NW Plus Logo Bielefeld Umstrittener Disco-Neustart: Das sagen die Club-Betreiber

Am Samstag geht es wieder los. Partygänger jubeln, andere sind entgeistert. Hinter den Kulissen laufen Vorbereitungen auf Hochtouren - doch nicht überall.

Eclaire Luzolo Luanzambi

Bielefeld. Einige Bielefelder Clubs dürfen am 17. Juli wieder öffnen - das freut die einen, andere wiederum warnen vor womöglich proppevollen Tanzflächen und damit einhergehend einem hohen Corona-Ansteckungsrisiko. Der Krisenstab unter Leitung von Ingo Nürnberger gehört zur Gruppe der Skeptiker - und äußerte sich am Mittwoch deutlich. Doch was treibt Clubbetreiber selbst um? nw.de hat sich umgehört. Die Disco-Chefs sind sich jedenfalls einig: Der Neustart bedeutet viel Stress. „Es ist halt sehr kurzfristig, das geht schon los bei der Warenbestellung, das ist purer Stress...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG