NW News

Jetzt installieren

Die Dauerbaustelle am Jahnplatz. - © Sarah Jonek Fotografie
Die Dauerbaustelle am Jahnplatz. | © Sarah Jonek Fotografie
NW Plus Logo Kommentar

Autoverkehr: Hört auf, alles zu verbieten! Wir brauchen bessere Angebote

Neue Park-and-Ride-Angebote? Besseres Verkehrsleitsystem? Mehr Anreize für E-Autos? Fehlanzeige. In Bielefeld sollen Autofahrer stattdessen mit Restriktionen vergrault werden. Die Preissteigerung im Öffentlichen Nahverkehr ist der Gipfel. Unpassender geht es nicht.

Andrea Rolfes

Bielefeld. Die linke Mehrheit im Bielefelder Stadtrat gibt Vollgas in die Verkehrswende. Wohlgemerkt nicht mit dem Auto. Das hat sie in den vergangenen Wochen mehrfach deutlich zum Ausdruck gebracht. Das Auto soll zuhause stehen bleiben. Die Bielefelder, die nahe genug an der City wohnen, sollen mit dem Fahrrad, der Bahn, E-Rollern oder zu Fuß in die Innenstadt kommen. Für die weiter entfernt wohnenden Besucher werden Parkhäuser oder Park and Ride angepriesen. In dieser Woche ist die Testphase für die Altstadt gestartet...

Jetzt weiterlesen?

nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema