Das Ende der Ladenzeile an der oberen Bahnhofstraße: Der Abriss neben dem Hauptbahnhof hat begonnen. - © Wolfgang Rudolf
Das Ende der Ladenzeile an der oberen Bahnhofstraße: Der Abriss neben dem Hauptbahnhof hat begonnen. | © Wolfgang Rudolf
NW Plus Logo Fünfgeschossiger Neubau

Schmuddelige Bahnhofs-Ladenzeile weicht größtem Hotel der Stadt

Der Abriss am Hauptbahnhof beginnt. Für die Baustelle müssen Fußgänger über einen „Notweg“, die Bahnhofstraße wird zur Einbahnstraße. Hier gibt es einen Blick auf einen ersten Hotel-Entwurf.

Joachim Uthmann

Bielefeld. Die Geschichte der Ladenzeile am Hauptbahnhof ist bewegt. Sie stand häufig in der Kritik – von „Schmuddel-Meile" und „Schandfleck" war die Rede. Zuletzt lief sie so leidlich, seit Monaten steht sie leer. Jetzt ist der Abrissbagger da – um Platz zu schaffen für das größte Hotel Bielefelds. Namen wie Gummi Kalmann oder Bahnhofsrestaurant verbinden die Bielefelder mit der niedrigen Häuserzeile aus den 1950er-Jahren. Ein knappes Dutzend Läden gab es hier auf einer Straßenfront von gut 100 Metern...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG