NW News

Jetzt installieren

Iris Ober (45) mit Sohn Clemens (4), ihrer Mutter Uta Ober (74) und Tochter Alma (7). - © Peter Unger
Iris Ober (45) mit Sohn Clemens (4), ihrer Mutter Uta Ober (74) und Tochter Alma (7). | © Peter Unger

NW Plus Logo Bielefeld Muttertag: Große Herzen, blanke Nerven

Und, wie geht’s? Die NW hat bei Bielefelder Müttern nachgefragt. Wie sieht’s bei ihnen aus, nach über einem Jahr Corona-Einschränkungen? Was hart ist und was Mut macht – und was sie sich jetzt wirklich wünschen, verraten hier vier Mütter.

Ivonne Michel

Bielefeld. Auch viele Väter, Mitarbeiter in den Kliniken, Kitas, im Supermarkt und anderswo wuppen seit Monaten ganz viel. Trotzdem sollen jetzt zum Muttertag hier die Mütter im Fokus stehen, von denen viele ihre eigenen Interessen oft hinten anstellen. „Uns geht’s im Vergleich doch echt gut", sagen viele tapfer. Trotzdem bröckelt die Fassade. Die Nerven liegen blank – auch bei denjenigen, die nicht alleinerziehend sind, nicht um ihren Job bangen müssen, ein großzügiges Zuhause mit Garten haben...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema