Luis Schröter und seine Kollegen bereiten das Wiesenbad vor. Ob und wann die Saison beginnt, ist noch unklar.  - © Foto: Andreas Zobe/NW
Luis Schröter und seine Kollegen bereiten das Wiesenbad vor. Ob und wann die Saison beginnt, ist noch unklar.  | © Foto: Andreas Zobe/NW
NW Plus Logo Bielefeld

Ungewissheit: Bielefelder Freibäder warten auf Saisonstart

Corona-Notbremse hat bereits die traditionelle Eröffnung des Wiesenbades am 1. Mai verhindert. Die Vorbereitungen der Helfer und Mitarbeiter laufen dennoch auf Hochtouren.

Joachim Uthmann

Bielefeld. Das Wiesenbad eröffnet traditionell am 1. Mai die Freibadsaison. Doch der Auftakt fällt in diesem Jahr wegen der Corona-Notbremse ins Wasser. Wann es losgehen kann in den Bädern, ist unklar. Doch Vorbereitungen laufen. Jürgen Athmer, Geschäftsführer der Bädergesellschaft BBF, sagt: „Wenn die Verordnung es zulässt, können wir kurzfristig öffnen." Dem fiebern viele Bielefelder und die Fördervereine entgegen. Das Freibad Hillegossen, in dem noch am Kinderbecken gearbeitet wird, sei bereits startklar...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema