Das Testzentrum in der Uni ist im Aufbau. - © Andreas Zobe
Das Testzentrum in der Uni ist im Aufbau. | © Andreas Zobe

NW Plus Logo Bielefeld Ab Montag beginnt in Bielefeld eine neue Ära in der Corona-Zeit

Derzeit werden Corona-Testzentren unter anderem in der Fußgängerzone, im Loom und in der Uni aufgebaut. Die Nutzung ist kostenlos, die Testkapazitäten sind gigantisch.

Ansgar Mönter

Bielefeld. Ab kommenden Montag beginnt eine neue Ära in der Corona-Zeit. Derzeit werden Testzentren aufgebaut: im Gebäude X der Uni, im Loom, drei in der Fußgängerzone. Sie läuten „test, click and meet" ein. Das bedeutet: Wer einkaufen möchte, lässt sich ambulant und schnell auf Corona testen, bekommt sein – negatives – Ergebnis, vereinbart einen Termin mit einem Laden, geht einkaufen. Markus Wendler und sein Team bauen die Testzentren in der City und in der Uni auf. Allein in der Uni können bis 500 Tests in der Stunde geschafft werden, Schnelltests und auf Wunsch PCR-Tests...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG