Diese edle Behausung fand in Bielefeld kürzlich einen neuen Besitzer. - © WWW.NEUSCHAEFER-RUBE.DE
Diese edle Behausung fand in Bielefeld kürzlich einen neuen Besitzer. | © WWW.NEUSCHAEFER-RUBE.DE
NW Plus Logo Bielefeld

Immobilienpreise: Das sind die teuersten Wohnviertel Bielefelds

Wer kann sich ein Haus für mehrere Millionen Euro leisten? Immer noch genug Menschen, wie der Markt beweist. Eine Maklerin klärt über die Entwicklungen und Hintergründe auf.

Ansgar Mönter

Bielefeld. Heute sind Einfamilienhäuser für eine halbe Million Euro eher die Regel als die Ausnahme. Das war vor 15 Jahren noch anders, als Häuser für 500.000 Euro schon beinahe zur Luxusklasse gehörten. Die Preise sind auf allen Ebenen hochgeschossen, besonders aber bei den Luxus-Immobilien, also Einfamilien-Anwesen für mehr als 1,5 Millionen Euro. Für sie gibt es reichlich Nachfrage in Bielefeld. Das hat mehrere Gründe. Preise mehr als verdoppelt Annette Husemann beobachtet seit 15 Jahren den Markt genau. Das ist ihr Beruf. Beim Makler „Engel & Völkers" ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG