Ab 1. April hat hier am EvKB nun ein Unternehmensberater das Sagen. - © Barbara Franke
Ab 1. April hat hier am EvKB nun ein Unternehmensberater das Sagen. | © Barbara Franke

NW Plus Logo Bielefeld Erst Unternehmensberater, dann plötzlich Chef von Bielefelds größter Klinik

Mathias Kreft (57) arbeitete für "Roland Berger" und ersetzt nun die im Juni 2020 überraschend rausgeworfene Maren Thäter. Es gibt eine Doppelspitze. Aber Kreft ist der neue, starke Mann.

Kurt Ehmke

Bielefeld. Neuer Chef für das mit gut 4.600 Mitarbeitern größte evangelische Krankenhaus Deutschlands: Mathias Kreft ist Montag vom Aufsichtsrat des Evangelischen Klinikums Bethel (EvKB) zum neuen Geschäftsführer ernannt worden. Er folgt damit auf Maren Thäter, von der sich das EvKB Ende Juni 2020 überraschend und sofortig getrennt hatte. Thäter war im Juni 2017 gemeinsam mit Matthias Ernst in die Geschäftsführung zu Rainer Norden hinzuberufen worden, ein Trio entstand...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren