NW News

Jetzt installieren

So spießig kann es in einer Drogenküche aussehen. Fein säuberlich in Tupperdosen waren die Drogen im Regal sortiert. - © Polizei
So spießig kann es in einer Drogenküche aussehen. Fein säuberlich in Tupperdosen waren die Drogen im Regal sortiert. | © Polizei
NW Plus Logo Bielefeld

Wohnung ausgehoben: So spießig sieht es in Bielefelds Drogenküchen aus

Drogenfahnder heben an der Heeper Straße die Wohnung eines Tatverdächtigen aus. Sie staunen nicht schlecht, als sie dessen Vorratslager sehen.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Die Kripo hat am Mittwochmorgen, 3. März, eine Drogenküche an der Heeper Straße ausgehoben. Wie Polizeisprecher Fabian Rickel mitteilte, konnte der mutmaßliche Betreiber (36) vor Ort festgenommen werden. Die Kripo-Ermittler fanden in den Räumen „eine große Menge diverser Betäubungsmittel". Erstaunlich: Alles war fein säuberlich sortiert in Tupperdosen. So sieht es in Drogenlaboren außerhalb Bielefelds nicht aus. Auslöser der Ermittlungen war die Beobachtung eines Polizisten, der nach Dienstschluss am Mittwoch, 30...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema