Seit einem Vierteljahrhundert sind die Nachbarn in inniger Abneigung verbunden. Zuletzt warf die 95-Jährige mit Steinen nach dem verhassten Gegenüber. - © Symboldbild: Pixabay
Seit einem Vierteljahrhundert sind die Nachbarn in inniger Abneigung verbunden. Zuletzt warf die 95-Jährige mit Steinen nach dem verhassten Gegenüber. | © Symboldbild: Pixabay
NW Plus Logo Bielefeld

Von Reue keine Spur: Rabiate Seniorin bewirft Nachbarn im Streit mit Pflastersteinen

95-Jährige bedient sich beim Streit am Gartenzaun auch äußerst derber Worte. Ein Video dokumentiert beides. Das interessiert die renitente Bielefelderin aber alles herzlich wenig.

Nils Middelhauve

Bielefeld. Langsam bewegt sich die Angeklagte auf ihren Platz zu, setzt sich bedächtig, lehnt die Gehhilfe an einen Tisch. Im Anschluss weist sie die Richterin noch daraufhin, dass sie mittlerweile nicht mehr gut höre. Dass die betagte Dame mitunter jedoch noch äußerst agil sein kann, sollte sich im Lauf der dann folgenden Beweisaufnahme noch zeigen. Es ist vermutlich nicht despektierlich, wenn man konstatiert, dass der Ausspruch "Je oller, desto doller" selten angebrachter war als im vorliegenden Fall: Das Amtsgericht verurteilte die 95-Jährige Bielefelderin wegen Beleidigung und versuchter...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG