Viele Menschen befinden sich psychisch derzeit an einer Grenze. - © Symbolfoto
Viele Menschen befinden sich psychisch derzeit an einer Grenze. | © Symbolfoto

NW Plus Logo Bielefeld "Sonst knallt es": Bielefelder Psychologe warnt vor immer schärferen Corona-Regeln

Professor Martin Driessen aus Bethel stellt fest, dass viele Menschen psychisch kurz vor einer Grenze stehen.

Kurt Ehmke

Bielefeld. Das Eis wird dünner. Das sieht Professor Martin Driessen mit Blick auf die Corona-Regeln. Er, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gilead IV in Bethel, warnt vor einem unterschätzten Faktor: der Zeit. Die Menschen hätten in der Pandemie viel zu erdulden, verhielten sich weitgehend sehr gut und weitsichtig. Doch so langsam werde es eng. Denn: Auf das Frühjahr mit seinen harten Beschränkungen sei zur Entspannung ein Sommer gefolgt, der Freiheiten zurückbrachte. „...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group