NW News

Jetzt installieren

0
Der Mann war mit einer Machete unterwegs. - © Pixabay
Der Mann war mit einer Machete unterwegs. | © Pixabay
Bielefeld

Riesiger Mann mit Machete auf Raubzug durch Bielefeld

Zwei Meter groß und mit furchteinflößender Waffe unterwegs: Die Polizei fahndet derzeit nach einem offenbar hochgefährlichen Unbekannten.

Stefan Becker
12.12.2020 | Stand 12.12.2020, 10:29 Uhr

Bielefeld. Am Mittwochabend saßen ein 17-jähriger Bielefelder und dessen Freund im Park des Bültmannshof auf einer Bank und unterhielten sich, als ein Fremder an sie herantrat. Wie der Jugendliche später der Polizei schilderte, habe der Mann ganz harmlos nach der Uhrzeit gefragt.

Mehr zum Thema