0
Pit Clausen (l.). - © Sarah Jonek (Archiv)
Pit Clausen (l.). | © Sarah Jonek (Archiv)

Bielefeld Bielefelds Oberbürgermeister prangert "Geschacher" um Moria-Flüchtlinge an

Pit Clausen stärkt die Initiative „Sichere Häfen“ in einem ZDF-Interview. Am Sonntag startet um 14 Uhr eine Demonstration der "Seebrücke".

Heimo Stefula
18.09.2020 | Stand 18.09.2020, 09:29 Uhr |

Bielefeld. Die beiden „Pro 7"-Spaßbolde Joko und Klaas können auch anders: sie veröffentlichten nach dem verheerendem Brand im griechischen Flüchtlingslager Moria auf Lesbos ein 15-minütiges Video, das ungeschminkt und schonungslos die Situation der über 13.000 Flüchtlinge auf der Insel dokumentiert. Ein Film, der dem Betrachter die Kehle zuschnürt.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group