0
Die Corona-Fälle an Bielefelder Schulen nimmt stetig zu. Jetzt ist eine Bielefelder Grundschule betroffen. - © Symbolfoto: Pixabay Creative Commons
Die Corona-Fälle an Bielefelder Schulen nimmt stetig zu. Jetzt ist eine Bielefelder Grundschule betroffen. | © Symbolfoto: Pixabay Creative Commons

Bielefeld Corona-Alarm an Schulen: Neuer Fall an Bielefelder Grundschule

Am Wochenende wurden die betroffenen Eltern bereits informiert. Heute können sie sich testen lassen

Jens Reichenbach
14.09.2020 | Stand 14.09.2020, 12:15 Uhr

Bielefeld. Die Zahl der Corona-Infektionen an Bielefelder Schulen geht stetig bergauf. Nachdem am Wochenende neue Corona-Fälle an der Martin-Niemöller-Gesamtschule (80 Personen in Quarantäne) und am Rudolf-Rempel-Berufskolleg (28 Personen in Quarantäne) gemeldet wurden, ist am Montag nun noch eine Bielefelder Grundschule betroffen.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group