Radwanderer Konrad Monkenbusch zurück im heimischen Brackwede. - © Stefan Becker
Radwanderer Konrad Monkenbusch zurück im heimischen Brackwede. | © Stefan Becker

NW Plus Logo Bielefeld Tönnies-Skandal: Auch Bielefeldern wird jetzt die Unterkunft verwehrt

Ein Bielefelder macht eine Fahrradtour. Sein Ziel heißt Wolfsburg, doch soweit kommt er nicht. Eine Warnung für alle Urlauber.

Stefan Becker

Bielefeld/Dömitz. „Und wie weit ist Bielefeld von Gütersloh entfernt?" Als Konrad Monkenbusch die Frage seiner vermeintlichen Wirtin in Dömitz in Mecklenburg-Vorpommern beantwortet, da habe er eine Ahnung gehabt. Sekunden später wird sie zur Gewissheit: Hier endet seine Radtour. Ziemlich abrupt, zwei Tage früher als geplant. Leider dürfe sie ihn nicht beherbergen, sagt die Frau auf dem Hof ihrer Fahrrad-Pension und bricht die Suche nach dem passenden Zimmer ab...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group