0
- © Sarah Jonek
| © Sarah Jonek

Bielefeld Klingeln für den Bielefelder Radentscheid

Bei einer 24-Stunden-Demo radelten über 100 Menschen um das Bielefelder Rathaus – nicht alle gleichzeitig, aber rund um die Uhr.

Heimo Stefula
15.06.2020 | Stand 15.06.2020, 01:17 Uhr

Bielefeld. „Radfahren ist ein Ausdauersport und wir gehen auf die lange Distanz“, umschreibt Bernd Küffner vom Verkehrsclub Deutschland die publikumswirksame Aktion des Bielefelder Radentscheids am Wochenende: „Rund ums Rathaus rund um die Uhr“. Bei der 24-Stunden-Demonstration auf (überwiegend) zwei Rädern sind die Fahrradaktivisten und über 100 Sympathisanten quasi auf die Zielgerade gebogen, denn am kommenden Donnerstag, 18. Juni, wird der Rat der Stadt Bielefeld über die elf Ziele des Radentscheids abstimmen. Dafür haben sie innerhalb eines knappen Jahres 26.567 Unterschriften gesammelt.

realisiert durch evolver group