Das Klinikum Mitte bereitet sich auf die Behandlung von Corona-Patienten vor. - © Oliver Krato
Das Klinikum Mitte bereitet sich auf die Behandlung von Corona-Patienten vor. | © Oliver Krato

NW Plus Logo Bielefeld Bielefelder Klinik befürchtet Einnahmeverlust in Millionenhöhe durch Corona

Das Krankenhaus hält Betten bereit und verschiebt Operationen

Sebastian Kaiser

Bielefeld. Das städtische Klinikum Mitte verschiebt aktuell Operationstermine, um Kapazitäten für die Behandlung von Corona-Patienten bereit zu halten. Das hat erhebliche finanzielle Auswirkungen. Nach Berechnungen der Stadt könnten dem Krankenhaus bis zum Jahresende annähernd 80 Millionen Euro an Einnahmen verloren gehen. Vor diesem Hintergrund will der Rat in der nächsten Woche entscheiden, ob der Kreditrahmen des Klinikums erhöht werden soll. Das Klinikum befinde sich seit längerem in einer angespannten Situation...

realisiert durch evolver group