0
Wer sind die neuen Rechten, die sich seit dem Höhepunkt der Zuwanderung 2015 gegen Migration und Asylbewerber engagieren? Bielefelder Forscher wollen das jetzt herausfinden. - © Symbolfoto: picture alliance
Wer sind die neuen Rechten, die sich seit dem Höhepunkt der Zuwanderung 2015 gegen Migration und Asylbewerber engagieren? Bielefelder Forscher wollen das jetzt herausfinden. | © Symbolfoto: picture alliance

Bielefelder Online-Umfrage: Bielefelder Forscher suchen Zuwanderungs-Gegner

Institut für Konflikt- und Gewaltforschung will mit Online-Umfrage Radikalisierungsentwicklung im Kontext des Flüchtlingsthemas erforschen

Jens Reichenbach
15.08.2019 | Stand 15.08.2019, 10:27 Uhr

Bielefeld. Seit 2015 – dem Höhepunkt der Flüchtlingszuwanderung – ist eine neue Gruppe von Menschen in Deutschland spürbar, die sich offen gegen Zuwanderung in Deutschland engagiert. Die Wissenschaftler des Instituts für Konflikt- und Gewaltforschung an der Uni Bielefeld wollen die Motivation dieser neuen rechten Zielgruppe mit einer anonymen Online-Umfrage und über Interviews näher kennenlernen.

realisiert durch evolver group