0

Kommentar Kommentar zur Bielefelder Demokratie-Erklärung: "Widerstand ist Pflicht"

Mehr als 400 Bürger haben eine Erklärung für die Demokratie und gegen Extremismus unterschrieben

Carsten Heil
04.11.2018 | Stand 04.11.2018, 10:45 Uhr |

Bielefeld. Die Bielefelder Bürgergesellschaft meldet sich zu Wort. Mehr als 400 Menschen aus unterschiedlichen, teils sogar gegnerischen, politischen Lagern, verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen und unterschiedlicher Herkunft haben eine gemeinsame Bielefelder (Demokratie-)Erklärung unterschrieben und heute in den Lokalzeitungen veröffentlicht. Das ist eine tolle Sache und ohne jeden Vorwurf in irgendeine Richtung.