0
Auf dem Abstellgleis: Diese Rangierlok haben die Eisenbahnfreunde gekauft. Seit mehreren Jahrzehnten rostet sie unter freiem Himmel in Kirchlinteln vor sich hin. Die Bielefelder Hobby-Eisenbahner wollen sie wieder fahrbereit machen . - © Fotos: Marco Riffelmann
Auf dem Abstellgleis: Diese Rangierlok haben die Eisenbahnfreunde gekauft. Seit mehreren Jahrzehnten rostet sie unter freiem Himmel in Kirchlinteln vor sich hin. Die Bielefelder Hobby-Eisenbahner wollen sie wieder fahrbereit machen . | © Fotos: Marco Riffelmann

Mitte Eisenbahnfreunde kaufen Köf II

Neue Zugmaschine für den Rangierbetrieb am Ringlokschuppen

Arno Ley
03.06.2015 | Stand 03.06.2015, 13:51 Uhr
Fahrschalterhandrad: Der Geschwindigkeitsregler der Lok.
Fahrschalterhandrad: Der Geschwindigkeitsregler der Lok.

Mitte. Die Bielefelder Eisenbahnfreunde haben sich eine weitere Lokomotive gekauft. Am kommenden Samstag soll die Köf II von Kirchlinteln nach Bielefeld gebracht werden. Gegen 14 Uhr, so hofft der Vereinsvorsitzende Marco Riffelmann, wird ein Autokran die 17 Tonnen wiegende Zugmaschine vom Tieflader auf die Drehscheibe am Ringlokschuppen heben.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group