0
Vor allem bei jungen Mädchen ist TikTok beliebt. - © Pixabay
Vor allem bei jungen Mädchen ist TikTok beliebt. | © Pixabay

Eltern-Ratgeber Datenklau: So können Eltern ihre Kinder bei TikTok schützen

Wie Eltern ihre Kinder vor Cyber-Grooming und Mobbing schützen können und wie eine neue Funktion dabei helfen soll.

Katharina Böhmer
27.02.2020 | Stand 03.03.2020, 17:39 Uhr

Bielefeld. Die App ist zwar eigentlich erst ab 13 Jahren freigegeben, scrollt man durch den Feed, sieht man aber auch viele jüngere Mädchen, die leicht bekleidet zu Musik tanzen. Gefundenes Fressen für Pädophile und Cybergroomer, also Erwachsene, die versuchen, Kontakt mit Minderjährigen aufzunehmen. Bei der ersten Anmeldung wird zwar nach dem Alter gefragt, Falschangaben werden aber, wie auch auf anderen sozialen Netzwerken, nicht überprüft. Dass die Plattform keine Alters-Verifikation ermöglicht, scheint gegen andere Skandale des Netzwerks aber schon fast vernachlässigbar.

realisiert durch evolver group