0
Die ARD-Talkshows stehen in der Kritik. Am Mittwoch diskutiert Sandra Maischberger erneut ein rechtspopulistisches Thema. - © dpa
Die ARD-Talkshows stehen in der Kritik. Am Mittwoch diskutiert Sandra Maischberger erneut ein rechtspopulistisches Thema. | © dpa

Fernsehen "Maischberger": Und schon wieder ein AfD-Thema in einer Talkshow

Erst am Montag diskutierte Frank Plasberg über kriminelle Flüchtlinge. Jetzt legt Sandra Maischberger nach. Viele Twitter-Nutzer sind sich einig: Den öffentlich-rechtlichen Talkshows ist nicht mehr zu helfen.

Matthias Schwarzer
05.06.2018 | Stand 05.06.2018, 21:51 Uhr

Köln. Erst am Montag diskutierte Frank Plasberg bei "Hart aber fair" über "kriminelle Flüchtlinge" - und erntete dafür heftige Kritik. Jetzt legt Sandra Maischberger nach. Das Thema der Sendung am kommenden Mittwoch: "Sind wir zu tolerant gegenüber dem Islam?" Viele Medienmacher und Zuschauer sind sich einig: Den öffentlich-rechtlichen Talkshows ist nicht mehr zu helfen.

realisiert durch evolver group