0
Damit sich Eltern um ihr krankes Kind kümmern können, stehen ihnen künftig fünf weitere Tage zu. - © Symbolbild: Pixabay
Damit sich Eltern um ihr krankes Kind kümmern können, stehen ihnen künftig fünf weitere Tage zu. | © Symbolbild: Pixabay

Gesundheit Eltern bekommen zusätzlich fünf Tage bei krankem Kind

Für Alleinerziehende steigt die Anzahl der zusätzlichen Tage auf zehn. Zudem sollen zukünftig einheitliche Maßstäbe für die Maskenpflicht in Schulen gelten.

Ruppert Mayr
27.08.2020 | Stand 27.08.2020, 13:49 Uhr
Jörg Blank

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will das Kinderkrankentagegeld so regeln, dass in diesem Jahr gesetzlich Versicherten pro Elternteil fünf zusätzliche Tage gewährt werden. Alleinerziehende sollen zehn zusätzliche Tage für die Betreuung eines kranken Kindes bekommen. Das geht aus einer der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Beschlussvorlage des Bundes für die Runde der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten am Donnerstag hervor.

realisiert durch evolver group