Ein leckeres Frühlingsgericht: Duo vom gebratenen Stangenspargel mit Bärlauchsauce, neuen Kartoffeln und Schweinemedaillons.  - © Westfälisch Genießen
Ein leckeres Frühlingsgericht: Duo vom gebratenen Stangenspargel mit Bärlauchsauce, neuen Kartoffeln und Schweinemedaillons.  | © Westfälisch Genießen

NW Plus Logo Frühlingsgerichte Was die Natur hergibt: OWL-Köche setzen auf Bärlauch und Spargel

Wer dieser Tage durch die Wälder geht, kann das Kraut vielerorts finden.

Matthias Bungeroth

Bielefeld/Halle/Bad Salzuflen. Nach langen Tagen des Frierens scheint er endlich Fuß zu fassen in OWL – der Frühling. Gerade in Corona-Zeiten zieht es viele Menschen hinaus in die Natur. Eine Freizeitbeschäftigung, die auch professionelle Köche erfasst und zu immer wieder neuen Rezepten anregt. So zum Beispiel Jörg Haskenhoff vom Landgasthof Pappelkrug in Halle-Künsebeck. Er setzt auf selbst gesammelten Bärlauch, den er in ein leckeres Bärlauchsüppchen verwandelt. „Am besten verarbeitet man Bärlauch frisch. Man kann ihn aber auch einfrieren", sagt der Koch...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren