0
Dieses Rindertatar mit Eigelb wird auf einem Birnenbett angerichtet. Köstlich! - © Kris Vlegels/Sieveking Verlag
Dieses Rindertatar mit Eigelb wird auf einem Birnenbett angerichtet. Köstlich! | © Kris Vlegels/Sieveking Verlag

Essen & Trinken Ei, welch ein Schmaus!

Gebraten, gerührt oder gekocht - wie viele unterschiedliche Zubereitungsarten von Eiern es gibt und wie man sie raffiniert in der hohen Kochkunst verwenden kann, zeigt ein Kochbuch aus Belgien.

Christian Lund
29.03.2021 | Stand 29.03.2021, 19:02 Uhr

"Das Ei des Kolumbus" ist die wahrscheinlich bekannteste Anekdote zum Thema Ei. Dass es nicht nur mehr erzählenswerte Legenden gibt, sondern vor allem allerlei vielfältige Rezepte, beweist das Kochbuch "Ei à la carte" in zehn Kapiteln.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG