0
Europol-Dokumente belegten, dass eine Vorratsdatenspeicherung mit lediglich symbolischen Einschränkungen gewollt sei, erklärte Digitalcourage. - © picture alliance / imageBROKER
Europol-Dokumente belegten, dass eine Vorratsdatenspeicherung mit lediglich symbolischen Einschränkungen gewollt sei, erklärte Digitalcourage. | © picture alliance / imageBROKER

Datenschutz Digitalcourage: EU will anlasslose Vorratsdatenspeicherung

Der Bielefelder Verein warnt vor einer Massenüberwachung

29.05.2019 | Stand 29.05.2019, 12:57 Uhr

Bielefeld/Karlsruhe (epd). Die Datenschutz- und Grundrechteorganisation Digitalcourage warnt vor Plänen des EU-Rates für eine Vorratsdatenspeicherung. Vorschläge gebe es bislang nur für anlasslose Massenüberwachungen, erklärte Digitalcourage am Mittwoch in Bielefeld.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group