0
Aufkleber im Polizeiruf sorgen für Aufregung bei der Jungen Union. - © Screenshot - Junge Union München-Nord
Aufkleber im Polizeiruf sorgen für Aufregung bei der Jungen Union. | © Screenshot - Junge Union München-Nord

TV & Film ARD entfernt Anti-AfD-Aufkleber aus "Polizeiruf 110"

Film ist in der Mediathek nur noch in bearbeiteter Fassung verfügbar

Matthias Schwarzer
17.11.2018 | Stand 19.11.2018, 08:27 Uhr
Björn Vahle

Es war ein Fall, der das Fass für viele Rechte zum Überlaufen gebracht hatte. In einer Folge der ARD-Krimiserie "Polizeiruf 110" waren mehrere Anti-AfD-Aufkleber sowie Antifa-Buttons zu sehen gewesen. Die Partei sprach von "Propaganda", auch die Junge Union beschwerte sich. Nun hat das Erste die Aufkleber im Film retuschiert.

realisiert durch evolver group